N E W S | D E T A I L << back  
 

13.07. Österreichische Cable Wakeboard Staatsmeisterschaften, Planksee (Stmk): Philipp Turba und Astrid Schabransky holen beide Titel nach Oberösterreich

   
Meldung:

Beim dritten Stopp des Corona Wakeboard Cups 2013 presented by MO‘ am Planksee (Stmk) wurden die Staatsmeister im Cable Wakeboarden ermittelt. In einem hochdramatischen Finale konnte Philipp Turba (OÖ) den achten Titel von Daniel Fetz (OÖ) knapp verhindern und sicherte sich seine erste Goldmedaille. Platz drei ging an Lokalmatador Stefan Lebwohl (Stmk). Bei den Damen gewann Astrid Schabransky (OÖ) wie erwartet den Titel.

Ergebnisse zum Download unter http://www.cablewakeboard.net/press/LiveResults/596/Results/All_Results.html oder http://www.oewwv.at/files/events/OESTMWC_erg.pdf

          

Philipp Turba        Wakeboard Cable Open Men (Podium)         Daniel Fetz

Foto: Medaillengewinner Wakeboard Cable Staatsmeisterschaft 2013 am Planksee (Fetz,Turba, Lebwohl)

   
Datum der News: 15.07.2013
   
Art der News: Veranstaltung
   
Kontakt: KRIKULA Michael
   
weitere Meldungen: Nach dem zweiten Lauf von Daniel Fetz kam es zu spannenden Minuten des Wartens auf die Entscheidung der Judges. Philipp Turba aus Linz hatte in seinem ersten Lauf ordentlich vorgelegt. Ein Switch 313, S-Mobe und kreative Tricks auf den Rails brachten ihm viele Punkte. Daniel Fetz legte nach und machte es nochmal richtig spannend. Doch am Ende war es knapp zu wenig für den achten Titel des Routiniers aus Gramastetten. „Es war eine sehr enge Entscheidung bei der ich die Judges sichtlich zum Grübeln gebracht habe. Deshalb geht es für mich voll in Ordnung und ich bin froh, dass ich nochmal richtig angreifen konnte“, so Fetz nach seinem zweiten Lauf. Mit einem souveränen Run an seiner Heimatanlage konnte der Grazer Stefan Lebwohl Bronze behaupten. Nach einer durchwachsenen letzten Saison ist er froh, wieder ganz vorne mitmischen zu können. Bei den Damen fuhr die aktuelle Nummer zwei der Weltrangliste Astrid Schabransky aus Wels ungefährdet auf Gold. Silber und Bronze gehen an Lisa Turba (OÖ) und Susanne Tscharner (W).

Beim dritten Stopp des Corona Wakeboard Cups 2013 presented by MO‘ am Planksee wurden auch in den Jugend-, Masters- und Wakeskateklassen die Tagessieger ermittelt. Die meisten Punkte für die Gesamtwertung bei den Boys (U15) sicherte sich Lokalmatador Elias Götz aus St. Nikolai. In der Klasse Junior Men (U19) gewann Andreas Kaltenbach vom Ausee (OÖ), genauso wie seine Clubkollegin Selina Hager bei den Junior Ladies. Die Masterswertung (30+) sicherte sich der Wiener Rene Rappl. Bei den Wakeskatern (Boards ohne Bindung) gewannen Kevin Cobb und Leona Grünzweil aus Wien. Bei der nächtlichen Kicker-Session mit Verfolgerscheinwerfern, LED-Markierungen und Lasereffekten staunte das Publikum über die spektakulären Tricks der Wakeboarder.

   
Dokumente und Links: Waklecup Planksee 2013 Winner Men (Fetz, Turba, Lebwohl)
WakeCup2013-Planksee_DanielFetz
WakeCup2013-Planksee_PhilippTurba_byPressberger