N E W S | D E T A I L << back  
 

Corona Wakeboard Cup 2013 presented by MO‘: Thomas Wartberger (K) holt den langverdienten Sieg in Gmunden. Lokalmatadorin Leni Beisskammer gewinnt bei den Damen

   
Meldung:

Mit einer grandiosen Vorstellung im Finale sicherte sich der Pörtschacher Thomas Wartberger den zweiten Bootevent des Corona Wakeboard Cups 2013 presented by MO‘. Der Führende in der Gesamtwertung Alexander Eplinger aus Ybbs musste sich mit Rang zwei begnügen. Bei den Damen kam Leni Beisskammer aus Altmünster mit den Bedingungen am besten zurecht.

         

Thomas Wartberger          Leni Beisskammer

Foto: Sieger Open Men Wake Cup 2013 Gmunden

   
Datum der News: 05.08.2013
   
Art der News: Veranstaltung
   
Kontakt: KRIKULA Michael
   
weitere Meldungen: In einem packenden Finale beim Corona Wakeboard Cup 2013 presented by MO‘ in Gmunden präsentierte sich der Traunsee von seiner schönsten Seite. Sowohl vom Ufer entlang der Esplanade, als auch von den zahlreichen Boten am See verfolgten die Zuseher die Aufholjagt von Thomas Wartberger aus Pörtschach. Nach einer verpatzen Qualifikation reihte der ewige Zweite Trick an Trick und holte sich verdient den Tagessieg. Dabei hatte sein Schützling, der erst 17-jährige Nicolas Juritsch alle Zügel in der Hand. Die große Nachwuchshoffnung aus Pörtschach dominierte am Vortag haushoch die Qualifikation, stürzte aber leider im Finale. Obwohl am Ende nur Platz vier herausschaute zeigte Juritsch deutlich, dass mit ihm in Zukunft zu rechnen ist. Platz zwei und drei sicherten sich Alexander Eplinger und Patrick Kitt vom FZSV Ybbs. Beide liegen somit weiterhin gut im Rennen für die Gesamtwertung, die im September in Hard am Bodensee entschieden wird.

Bei den Damen hatte die Lokalmatadorin Leni Beisskammer aus Altmünster den besten Finallauf. Sie gewann vor den beiden Vorarlbergerinnen Nadine Schätzer und Natalie Schweninger. Die Jugendwertung Boys (U15) dominierte wie erwartet Jonas Kail aus Gmunden. Der 13-jährige ließ bei seinem Heimrennen keinen Zweifel aufkommen, dass er die Welle des Mastercraft X-Star perfekt beherrscht. Die Masterswertung (30+) ging an den Vorarlberger David Kammerer.

   
Dokumente und Links: WakeCup2013 Gmunden Leni Beisskammer
WakeCup2013 Thomas Wartberger