N E W S | D E T A I L << back  
 

BAREFOOT > WM in Australien

   
Meldung:

Mit dem 9. Platz im Figurenlauf erreichte STAR RIBBON TEAM - Sportler Stefan Wimmer vom 1. ÖBWSC SPORTUNION trotz Trainingsrückstand eine passable Platzierung bei der Barfusswasserski Weltmeisterschaft in Mulwala/Australien.

 

   
Datum der News: 17.03.2014
   
Art der News: Veranstaltung
   
Kontakt: TREML Sascha
   
weitere Meldungen: Der Wettkampf begann nicht gerade erfreulich: im Slalom, seiner schwächsten Disziplin, belegte er trotz Sturz den 19. Platz. Beim zweiten Bewerb, dem Springen, ging Stefan volles Risiko ein (siehe Foto). Ein Sicherheitssprung von 22 Metern hätte keine Platzierung unter den Top 3 gebracht und so kamen drei gewaltige Sätze, der weiteste davon 25,60 Meter - aber leider nicht gehalten und daher nicht in der Wertung. Hätte Stefan den Sprung gelandet, wäre dies Platz 2 hinter David Small (GB) mit 26,50m gewesen. Mit mäßigen 4700 Punkten erreichte er in seiner Paradedisziplin Figurenlauf das Semifinale der Top 14. Dort konnte er sich auf 6330 Punkte steigern und wurde schließlich Neunter. Platz 8 hätte den Einzug ins Finale bedeutet. Resümee: Viel Erfahrung gesammelt und trotz Trainingsrückstand eine tolle Leistung. Ab Mitte April wird gezielt auf die Europameisterschaft trainiert, die vom 6. bis 9.8.2014 in Wallsee stattfindet